Language
Now in Minsk   The weather in Belarus

Startseite Tourismus Kommen Sie zu uns zum Fest!

Kommen Sie zu uns zum Fest!

Zu den offiziellen Festen von Belarus gehören folgende Daten:

Der 1. Januar – das Neujahr

Der 7. Januar – die orthodoxen Weihnachten

Der 8. März – der Internationale Frauentag

Der 15. März – der Verfassungstag

Raduniza – der Gedenktag der Verstorbenen oder Ostern für Verstorbene. Traditionell wird es am Dienstag der zweiten Woche nach dem orthodoxen Ostern gefeiert

Der 1. Mai – der Tag der Arbeitersolidarität

Der 9. Mai – der Siegestag

Der 3. Juli – der Tag der Unabhängigkeit

Der 25. Dezember .- die Katholischen Weihnachten

Außer diesen festgestellten Daten gibt es auch andere Nationalfeiertage mit den „frei schwankenden“ Daten. Einer davon ist der Tag der belarussischen Schrift, der jährlich am ersten Septembersonntag gefeiert wird. Traditionell wird das Fest in den historischen belarussischen Städten durchgeführt, die im Laufe ihrer Geschichte die Zentren des Buchdrucks und der Aufklärung waren. Als erstes nahm das alte Polozk  diese Feier im Jahr 1994 ein. In den nächsten Tagen waren Turow, Nowogrudok, Neswizh, Orscha, Saslawlj, Mstislawlj, Mir, Kamenez, Postawy ihre „Hauptstädte“.

Seit 1996 werden die Republikanischen Messe-Festspiele der Landerbeiter „Dozhinki“ in Belarus jährlich veranstaltet.